Sie befinden sich hier:

Aktuelles > Nachrichten > Beitrag anzeigen

Unser Landrat Dr. Reuter unterstützt die Forderungen der BI

12.12.2014 von Albert Ebhart

Am 08.10.2014 hat die BI, vertreten durch die Herren Abraham und Dr. Hackenberg, unserem Landrat Dr. Reuter die Forderungen unserer BI zur Reduzierung des Fluglärms in unserer Region vorgetragen, siehe Besprechungsnotiz im Anhang.

Der Landrat hat sich unsere Anregungen zu Eigen gemacht und in Schreiben an den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, den Geschäftsführer der DFS Prof. Klaus-Dieter Scheuerle und den Direktor der BAF Prof. Nikolaus Herrmann einen "Prüf- und Umsetzungsantrag im Rahmen des rechtlich Möglichen" gestellt.

Weiterhin hat Herr Dr. Reuter in obigem Schreiben die "Benennung aller den Landkreis Aschaffenburg entlastenden aktiven Schallschutzmaßnahmen der letzten Jahre" erbeten und sich zu den tiefen Anflügen auf den frankfurter Flughafen über unserer Region wie folgt geäußert:


"Nach wie vor ist es für Verantwortliche wie für die Bevölkerung völlig unverständlich, daß insbesondere die Anflüge auf Frankfurt bereits in unserer Region in solch niedriger Höhe erfolgen müssen."

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unserem Landrat für die Unterstützung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben