Sie befinden sich hier:

Aktuelles > Nachrichten > Beitrag anzeigen

200 Montagsdemonstration am Frankfurter Flughafen

06.02.2017 von Albert Ebhart

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

am letzten Montag, den 30. Januar 2017, fand die 200 Montagsdemonstration am Frankfurter Flughafen statt. An dieser Stelle sei allen aktiven Teilnehmern recht herzlich gedankt, denn ohne die vielen lärmgeplagten Teilnehmer die sich über diesen langen Zeitraum regelmäßig und unermüdlich an der wöchentlichen Protestaktion am Frankfurter Flughafen engagieren, könnte dieses wichtige politische und gesellschaftliche Druckmittel nicht bestehen.

Die 200 Montagsdemonstration war ein voller Erfolg und mit ca. 1.200 Teilnehmern sehr gut besucht! Hervorzuheben sind die Grußworte von Herrn Thomas Will (Landrat Kreis Groß-Gerau) und Herrn Uwe Hiksch (Mitglied des Bundesvorstands der NaturFreunde). Weiterhin trug Herr OB Peter Feldmann eine gemeinsame Proklamation der Oberbürgermeister von Offenbach (Herrn Horst Schneider), Mainz (Herrn Michael Ebeling) und Frankfurt (Herrn Peter Feldmann) vor (http://bambuser.com/v/6616501  und http://www.flughafen-bi.de/Archiv/2017/2017_01_30-Appell-OB-Rhein-Main.pdf).

Seit der Gründung unserer BI „Bürgerinitiative Bayerischer Untermain – Ein Himmel ohne Höllenlärm“ konnten wir - gemeinsam mit anderen Bürgerinitiativen gegen Fluglärm - schon sehr viel erreichen; siehe hierzu die vielen veröffentlichten Beiträge auf unserer Homepage. Jedoch müssen wir auch weiterhin gemeinsam für das Erreichen unserer Ziele den politischen und gesellschaftlichen Druck aufrechterhalten – dies gilt im Besonderen für das Bundestagswahljahr 2017!


Die hierfür geeigneten Werkzeuge sind neben dem Beschwerdemanagement einer Fluglärmbeschwerde unter DFLD.de (http://www.dfld.de/DFLD/index.htm), eine aktive Teilnahme an der wöchentlich stattfindenden Montagsdemonstration am Frankfurter Flughafen.


Informationen zur wöchentlichen Montagsdemonstration:

Organisator: Bündnis der Bürgerinitiativen BBI

Veranstaltungsort: Frankfurter Flughafen, Terminal 1

Termin: Montags (wöchentlich); Beginn: 18:00 Uhr; Ende: 19:00 Uhr

Transfer: es besteht die Möglichkeit sich einer Fahrgemeinschaft anzuschließen

Treffpunkt: Parkplatz an der Räuschberghalle / Hörstein

Abfahrt zum Flughafen: 17:20 Uhr (pünktlich!)

Ankunft Parkplatz an der Räuschberghalle / Hörstein: ca. 19:30 Uhr

Ausnahmen: in den hessischen Ferien finden Mahnwachen statt; an den Feiertagen findet keine Demo statt!

Anmeldung Fahrgemeinschaft: Herr Dr. Hackenberg (dr.hackenberg@t-online.de)

Zurück

Einen Kommentar schreiben