Sie befinden sich hier:

Aktuelles > Nachrichten > Beitrag anzeigen

Feinstaubbelastung durch Flugverkehr

19.01.2017 von Albert Ebhart

 

„Feinstaub“ war das Thema der letzten Fluglärmdemonstration am Montag, den 16.01.2017 am Frankfurter Flughafen.

 

Feinstaubmessungen - durchgeführt von der Bürgerinitiative Mainz – haben ergeben, dass bei einer Landeanflughöhe von ca. 1.000 Metern (über N.N.) eine Ultrafeinstaubkonzentration besteht die das drei- bis vierfache des zulässigen Grenzwertes betragen. „Somit kann man davon ausgehen, dass das gesamte Rhein-Main-Gebiet vom Flugbetrieb stark betroffen ist.“

 

Den vollständigen Artikel können Sie unter folgendem Link aufrufen:

 

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/viel-frust-ueber-feinstaub-fluglaermgegner-demonstrieren-am-fraport_17615734.htm

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben